Orte » Schulen und Kindergärten

Die verschiedenen "Orte" beziehen sich natürlich auf die Unterkünfte der Kriegerinnen in der Hauptstadt Tokio, aber einige stammen auch aus zukünftigen oder anderen Heimaten von unterschiedlichen Charakteren sowie diversen Orten des Universums ^___~".




Juuban Junior High School


/orte/ort44.jpg

Die Juban-Mittelschule ist eine Tokioter Schule, die von Usagi Tsukino, Ami Mizuno und Makoto Kino besucht wird. Für Makoto Kino ist es bereits die zweite Mittelschule, die von ihr besucht wird.

Usagi ist gemeinsam mit Naru und Umino in der Klasse 2-1. Ami besucht die Parallelklasse 2-5.

Juuban Municipal High School


/orte/highschool1.png /orte/highschool2.png /orte/highschool3.png /orte/highschool4.png

Die Juban Municipal High School ist die höhere Schule in Tokio, die Usagi Tsukino, Ami Mizuno, Makoto Kino und Minako Aino besuchen, nachdem sie die Mittelschule abgeschlossen haben. Auch die Mitglieder der berühmten Popgruppe Three Lights, Seiya, Taiki und Yaten Light, waren auf der Schule gemeldet, während sie auf der Erde auf der Suche nach ihrer Prinzessin [Kakyuu] waren.

Im Manga wechseln Haruka Tenno und Michiru Kaio auf diese Schule, nachdem die Infinity-Akademie zerstört wurde.

Juuban Municipal Nursery


/orte/ort45.jpg /orte/ort46.jpg /orte/ort47.jpg /orte/ort48.jpg

Ein bekannter Kindergarten in Tokio, auf den auch das Baby Manami geht, auf welches Mamoru und Usagi in Episode 53 aufpassen müssen.

Juuban Municipal Primary School


https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/primary.png

Diese Grundschule besuchen Shingo, Chibiusa, Momoko, Kyuuusuke, Mika Kayama [ und viele weitere Kinder bzw. Freunde der Letzteren ]. Sie kommt zum ersten Mal in Episode 18 vor, in welcher man neben Shingo auch Mika, die berühmte Puppenmacherin zu sehen bekommt. Ab Staffel 2 kommt dann auch schließlich Chibiusa auf die Schule. Die Juuban Municipal Primary School kommt auch in der Episode "Das schreckliche Vampirschloss" des SuperS Specials vor.

Shiba Kindergarten


/orte/ort49.jpg

Ist der Kindergarten, an dem Minako vorbei läuft und zu sieht, wie einige Kinder das kleine Mädchen Mie Sayama ärgern, als sie behauptet Sailor Moon würde existieren, die Jungs aber das Gegenteil behaupten.

Nakayoshi Koyoshi Nursery School


/orte/naka1.jpg /orte/naka2.jpg

Ein Kindergarten welcher in Episode 53 zu sehen und zu Ail und Annes Ziel wurde. Die 'junge und frische' Energie der Kleinkinder sollte ihnen die erwünschte Menge an Energie bringen und somit den Baum der Dunklen Macht ausreichend versorgen. Natürlich wurden deren Pläne von den Senshi durchkreuzt.

Shiba Koen Junior High School


/orte/ort50.jpg /orte/ort51.jpg

Diese Schule besucht Minako bis Staffel 4. Man erkennt sie auch daran, dass sie eine andere Schuluniform als die anderen Mädchen trägt. In Episode 52 zeigt sie sich zum ersten Mal.

Infinity Academy [ Mugen Gakuen ]


/orte/ort52.jpg /orte/ort53.jpg

Diese Elite Privatschule besuchen Michiru, Haruka und Hotaru, welche von Professor Souichi Tomoe gegründet worden und außerdem das Hauptquartier der Death Busters ist.

T.A. Privatschule für Mädchen


/orte/private1.png /orte/private2.png /orte/private3.png /orte/private4.png /orte/private5.png /orte/private6.png /orte/private7.png /orte/private8.png /orte/private9.png

Die T.A. Privatschule für Mädchen, in der Feest-Mangareihe St. Anna-Mädchenschule genannt, ist eine katholische Privatschule in Tokio. Sie beinhaltet sowohl eine Mittelschule, als auch eine angeschlossene Oberschule, die von den Schülerinnen nach Abschluss der Mittelschule besucht werden kann, ohne hierfür extra Aufnahmetests abzuleisten.

Schülerinnen der Schule haben die Möglichkeit Klubs zu gründen und beizutreten, wie z.B. dem "Klub zur Erforschung übernatürlicher Phänomene". Rei und Unazuki besuchen diese Schule gemeinsam.

Eisai Juku




Die Eisai Juku ist eine japanische Nachhilfeschule in Tokio, die unter anderem von Gurio Umino besucht wird. Zugleich ist sie auch ein sogenannter "Negativer Ort", an dem es sich besonders gut Schwarze Macht erzeugen lässt, um das Schwarze Tor öffnen zu können.

Um die Schwarze Macht heranwachsen zu lassen platziert Esmeraude eine Figur der Schwarzen Macht auf dem Schuldach und betreut Doubt, einem Illusionen erzeugenden Droido, mit der Überwachung. Die dort betreuten Schüler werden durch die Schwarze Macht bösartig und vor allem wird Ami Mizuno zur Leidtragenden, da sich der ganze künstlich erzeugte Hass gegen sie zu richten scheint. Schnell wird auffällig, dass alle Schüler, die sich so plötzlich verändert haben, an dieser Nachhilfeschule eingeschrieben sind und Ami beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

Durch die Schwarze Macht sind die Klassenräume im dunklen Nebel eingehüllt und erst als Doubt im Kampf gegen das Sailor Team vernichtet wird, kehrt dort alles wieder zur Normalität zurück.

Anmerkung: In der deutschen Synchronfassung wird der Name der Schule nicht erwähnt und wird lediglich als "Schule in der zehnten Straße" bezeichnet.

Azabu Technical College


/orte/techcollege.jpg

Ist eine Schule, welche sich im Bezirk Azuban befindet. Reika besuchte diese Schule, entschied sich letztendlich aber für ein Fernstudium.